|| Eintragen | Kontakt ||

76 Eintrńge auf 8 Seiten


| 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | » |

1
» J├Ârg Olschowski aus Duisburg
10/04/2013 um 07:41 Uhr
Hallo Herr Kuhlo
Vielen vielen dank f├╝r die supergeile arbeit ,habe meine Jackson nur vom optischen wiedererkannt.
Liebe Gr├╝├če aus Duisburg J├Ârg

2
» Markus Wittmann
18/03/2013 um 16:33 Uhr
Hallo Herr Kuhlo,

die Gitarre kam schon letzte Woche Samstag an und ich wei├č, Sie haben immer gerne ein Feedback. Letzte Woche war nur keine Zeit, ich habe es nicht vergessen.



Die Paladin habe ich bewusst gew├Ąhlt wegen der kurzen Mensur. Erfahrungsgem├Ą├č kommen mir solche Akustikgitarren immer sehr entgegen, da ich doch haupts├Ąchlich E-Gitarre spiele. Ich ├Ąrgere mich ma├člos, dass ich diese Gitarre nicht schon vor 8 Wochen gehabt habe. Ich habe die Studioproduktion von Thoughts Factory, einer Prog Metal Band, eingespielt und war daf├╝r 6 komplette Tage im Studio. Es war einiges an Arbeit mit der Akustischen zu tun und da habe ich halt jetzt im Vergleich zur Paladin einen recht nasalen Taylor Ton drauf. Im Studio selbst stand eine Gibson als Studioinstrument zur Verf├╝gung. Klang zwar besser als die Taylor war aber von der Einstellung und somit von der Bespielbarkeit her eine komplette Katastrophe.

Mit der Paladin kam ich sofort zurecht. Habe ich Ihnen ja gesagt, ich merke das sofort, auspacken, spielen und dann passt es entweder oder es passt nicht. Hier hat alles gepasst, als ob wir alte Freunde w├Ąren. Ich kann mich nicht daran erinnern, wann ich das letzte Mal eine komplette Woche nur akustische Gitarre gespielt habe wie letzte Woche J. Das muss w├Ąhrend des Gitarrenstudiums gewesen sein und das ist 23 Jahre her. Die Gitarre ist unheimlich direkt, wie machen Sie das?? Ist das die Holzkombination? Im Endeffekt ist das aber nicht relevant zwinkern Klingen muss es und gut zu spielen muss sie sein. Bin froh, dass ich sie gekauft habe.



Viele Gr├╝├če



Markus Wittmann

3
» Uwe Kosslick aus Bestensee
22/02/2013 um 08:44 Uhr
Lieber Herr Kuhlo,
auf diesem Weg m├Âchte ich mich herzlich bei Ihnen und Ihrem Team bedanken. Meine Tele ist jetzt wieder eine super Gitarre, besser als je zuvor. Vielen Dank f├╝r die freundliche, kompetente Beratung und die hervorragende Arbeit. Uwe Kosslick

4
» Reinhard
17/01/2013 um 11:59 Uhr
Hi J├Ârg,
Perfektes setup.L├Ąsst sich spielen wie Butter.KLingt auch noch viel besser als vorher.
Es gibt zwar auch einige gute Schrauber in meiner Gegend,aber immer wenn ich mein Zeug von dir zur├╝ckerhalte, ist es so wie ich es wollte. Der einzige Nachteil ist, das du in Berlin bist. Na ja,bei meinen 16 Gitarren wirst du wahrscheinlich immer etwas zu tun haben. Danke f├╝r den schnellen Service, einfach klasse.
gr├╝sse ans Team
reinhard!

5
» Peter Pesavento
17/01/2013 um 11:57 Uhr
Lieber Herr Kuhlo!
Ich bin hin und weg von dem Ergebniss!
Eine supersahne eingestellte und intonierte Gitarre!!!!
Es macht wieder richtig Laune darauf zu spielen!
Respekt an Ihre Arbeit! Das ist mein Herr Kuhlo! Die Lowden war ja genauso Klasse eingestellt!
Ich freue mich schon richtig auf meine neue Kuhlogitarre!
Vielen, vielen Dank nochmal!!! Das war wahrlich excellente Meisterarbeit!!
L. G. und bis bald,
Peter Pesavento

6
» Markus
14/09/2012 um 10:40 Uhr
Hallo Herr Kuhlo....
Ich mache mittlerweile seit 38 Jahren Musik und spiele seit 32 Jahren
Gitarre davon 22 Jahre um meinen Lebensunterhalt damit zu verdienen. Ich
muss gestehen, ich hatte noch nie ein so perfekt eingestelltes Instrument
von einem Gitarrenbauer zur├╝ckbekommen. Ohne dass ich ins Detail gegangen
bin haben Sie genau das Richtige gemacht. Das zeugt denke ich von gro├čer
Erfahrung und so muss es sein.
Viele Gitarrenbauer stellen die Instrumente so ein wie SIE denken, dass es
richtig ist ohne gro├če R├╝cksicht auf den Kunden. Man muss immer wieder
nachhaken. Bei den Compound Griffbrettern hatte ich immer wieder das
Problem, dass bei einer Abrichtung per Hand der eine oder andere Bund leicht
geschnarrt hat. Ganz besonders bei den tiefen Saiten nach dem 12-ten Bund
wurde es nach oben hin meist immer schlimmer und wenn ich dann dazu etwas
gesagt habe, kam von einem Gitarrenbauer sogar einmal der Satz "ja aber da
oben auf der tiefen E-Saite spielt man ja nie" (ein Gitarrenbauer der
├╝brigens extrem hochpreisige akustische Gitarren herstellt). Mir fehlt heute
noch eine Antwort auf diesen Satz, da f├Ąllt mir einfach nichts dazu ein

Alles das scheint gel├Âst zu sein. Jedenfalls werde ich jetzt nach und nach
alle meine Gitarren bei Ihnen Pleken und einstellen lassen. Momentan spiele
ich sehr viel 7-string. Es macht wohl Sinn wenn ich Ihnen zun├Ąchst diese
Gitarren schicke, da ich sie am h├Ąufigsten brauche.
....
Ich kann nur sagen: Danke, gute Arbeit.

Viele Gr├╝├če

M. Wittmann

7
» Peter Busch
23/05/2012 um 23:11 Uhr
Meine Strat ist seit einigen Tagen zur├╝ck....
was soll ich sagen....ich bin mehr als begeistert.
Danke und es ging super schnell.
viele Gr├╝sse aus Neuss....

8
» Stefan Braun
11/05/2012 um 11:29 Uhr
Hallo Herr Kuhlo,

Epiphone Casino kam am Dienstag und ich habe sie abends gleich in die Hand genommen. Bin immer wieder fasziniert wie Ihr das hinbekommt.

Habe ja den direkten Vergleich vorher, d.h. wie es ist und wie es sein k├Ânnte (die letztes Jahr von euch "geplekte" Gibson SG '61 hat ja den gleichen Slim-Taper Hals) mit nachher, d.h. wie es dann geworden ist, einfach sensationell.

Also hiermit nochmals meinen herzlichen Dank, Respekt und Bewunderung Eures K├Ânnen.

Stefan Braun

9
» J├Ârg Schumacher aus 38556 Bokensdorf
12/03/2012 um 15:46 Uhr
Hallo Herr Kuhlo,
als ich im Januar 2012 meine Paula zu Ihnen brachte und ich Ihnen sagte ich m├Âchte eine tiefe Saitenlage wie ich si von meiner D├╝senberg gewohnt bin, sagten Sie ich werde mal sehen ob es geht, Die Saitenlage und die Bespielbarkeit haben alle meine Erwartungen ├╝bertroffen. Ich kann nur jedem w├Ąrmsten ans Herz legen seine falsch eingestellte in Ihre H├Ąnde zu geben. Ich habe seit dem eine neue Liebe die von Ihnen eingestellte Paula. Herzlichen Dank und liebe Gr├╝├če. J├Ârg

10
» Thomas Herrmann aus Templin
22/02/2012 um 20:03 Uhr
Hallo Herr Kuhlo!
Meine Martin D 28 ist das vierte Instrument, welches Sie f├╝r mich bearbeitet haben (2008 Klassische Gitarre und Stratocaster; 2010 Framus Diablo). Jedesmal ist das Ergebnis sensationell! Keine Strat, die ich seitdem in der Hand hatte, kann meiner geplekten das Wasser reichen. Die Martin
D-28 macht jetzt auch wieder richtig Spass! Ich kann jedem Gitarristen nur empfehlen, sein Instrument bei Ihnen bearbeiten zu lassen, das Ergebnis ist immer phantastisch die Gitarre und den Spieler. Vielen Dank und viele Gr├╝sse aus Templin von Thomas Herrmann cool

| 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | » |

MGB 0.5.4.8